Ausstellung

Perfekt, wunderbar, toll!

 

Ich habe  ein wenig gezögert mit diesem Titel, mich aber dann doch dafür entschieden, denn die Eröffnung meiner Ausstellung „Kreuzungen“ letzten Freitagabend in der Galerie der Stadt Backnang war für mich einfach perfekt, wunderbar, toll.

Mein Dank gilt allen Besuchern, Freunden, Bekannten, die gekommen sind, darunter auch meine Stuttgarter Galeristin Anja Rumig.

Ganz besonders bedanken möchte ich mich bei Christel Wagner-Niedner und Michael Marks von der galerie wagner + marks sowie bei Andrea, die zusammen den weiten Weg von Frankfurt am Main gemacht haben.

Bedanken möchte ich außerdem sehr herzlich bei der Leitung der Galerie der Stadt Backnang, Simone Scholten und Martin Schick, der eine eben so sehr persönliche, wie kenntnisreiche Rede zu meiner Arbeit gehalten hat und, nicht zu vergessen, beim ersten Bürgermeister Michael Balzer, der die Begrüßung geistvoll und engagiert besorgte. In der Backnanger Kreiszeitung erschien am Eröffnungstag ein lesenswerter Artikel von Ingrid Knack.

Donnerstagabend, einen Tag vor der Eröffnung, nachdem die alle Bilder dann hingen, bin ich müde und sehr zufrieden mit der Ausstellung insgesamt nach Hause gefahren, ziemlich gespannt auf die Eröffnung allerdings und besonders auch auf den Katalog, der von der Druckerei für den nächsten Tag pünktlich zur Eröffnung versprochen war und auch geliefert wurde. Ich finde den Katalog besonders gut gelungen, er ist eine schöne Kreuzung aus Dokumentation und Bilderbuch – großer Dank an Volker Kühn, von dem das Design stammt.

 

"Tillmann Damrau - Kreuzungen/Crossings", Katalog

"Tillmann Damrau - Kreuzungen/Crossings", Katalog

 

Der großzügig geratene Katalog „Tillmann Damrau – Kreuzungen/Crossings“ im Format 24 x 30 cm ist zweisprachig, Deutsch/Englisch, durchgehend farbig, hat 64 Seiten und enthält neben den Abbildungen auch Texte von Clemens Ottnad und Jenny Sturm.

Der Katalog enthält auch Abbildungen von Arbeiten, die in der Ausstellung nicht zu sehen sind, dafür finden sich in dieser wiederum auch Bilder, die im Katalog nicht enthalten sind, insofern ergänzen sich die Publikation und die Ausstellung aufs Beste.

Zu beziehen ist der Katalog über die Galerie der Stadt Backnang und kostet 12 Euro zuzüglich Versand.

Die Ausstellung „Tillmann Damrau – Kreuzungen“ ist noch bis 25. April zu sehen, klar wünsche ich ihr regen Besuch, wie gesagt, mir gefällt sie gut.

 

Galerie der Stadt Backnang
Stiftshof 2
71522 Backnang

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 17 – 19 Uhr,
Freitag und Samstag 17 – 20 Uhr,
Sonntag 14 – 19 Uhr.

Feiertagsregelung: Karfreitag geschlossen
Ostersonntag und Ostermontag geöffnet 14-19 Uhr

Ausstellungsdauer: 20.02.2010 – 25.04.2010

 

1 reply »

  1. Klasse, das wusste ich noch gar nicht. Danke für den Hinweis! Dafür benutze ich das Web, dass man einfach auf solche coolen Tipps stößt :-). Vielen Dank nochmal und schönen Gruß, Annetrud Trost

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s