Allgemein

Illuminiert

Kino "Corso", Marburg (Lahn)

Kino "Capitol", Marburg (Lahn)

Die Nacht über bin ich  in Marburg geblieben, abends habe ich mich für einen Kinobesuch entschieden. Ich wollte die „Illuminati“ (Angels & Demons) von Ron Howard nach dem Roman von Dan Brown mit Tom Hanks in der Hauptrolle nachholen. Tom Hanks, fand ich, hat schon in „The Da Vinci Code – Sakrileg“ unglücklich gewirkt und auch in den“ Illuminati“ wird er unter seinen Möglichkeiten inszeniert. Der Film spult ab, befremdlich überraschungslos, unspannend, man hat das Gefühl bloß einem Räderwerk zuzuschauen.

Es ist dieses Mechanische, vermute ich, was den Film so seltsam uninspiriert wirken lässt, trotz  des betriebenen Aufwandes und dem Bemühen um eine zeitgenössisch agile Kamera, die, wenn das Geschehen dramatisch sich zuspitzt, uns nah zur Handlung mitreißt. Der Film wirkt insgesamt wie eine angestaubte Metapher. „Er läuft wie ein Uhrwerk“ ab. Vielleicht ist das einfach nicht genug.

Advertisements

Kategorien:Allgemein, Gedacht, Gesehen

Tagged as:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s